LOGOPAEDIE

KINDER UND ERWACHSENE

Als Logopäden behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens.

Wir legen viel Wert auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten, eine interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie eine ganzheitlich orientierte Therapie.

MEHR INFORMATION

 

 

SPRACHZIRKEL / SPRACHBILDUNG

SPRACHZIRKEL VREDEN/ GRONAU

Der Sprachzirkel ist ein interdisziplinärer Arbeitskreis.

MEHR INFORMATION

SPRACHBILDUNG KiTa

NRW unterstützt: Reflektionstage unterstützen bei der Umsetzung!

MEHR INFORMATION

 

KINDERKUNST

KINDERKUNST

Da Kinder im Laufe ihrer Entwicklung lernen, dass sie Spuren hinterlassen können, malt jedes Kind in unserer Praxis mit der Therapeutin einen individuellen Handabdruck, den es nach Abschluss der Therapie mit nach Hause nehmen darf.

Da unsere Kinder wahre Künstler sind, haben wir die Gemälde hier nochmal aufgeführt...

MEHR INFORMATION

 

Sprachzirkel Vreden

Zurück

Treffen 18 | 09.03.2017

Thema: BasIK-Bogen fertig... und jetzt?

Datum/Zeit/Ort:  Donnerstag, 09.03.2017,  18:00h-19:30h, im Pfarrheim der St. Georg-Gemeinde, Kirchplatz 1, in Vreden.

Referentin:  Mijne Bertram, Dipl.-Logopädin (NL), Multiplikatorin (NRW)

Thema: In den letzten 2 Jahren habe ich viele neue Kita-Teams kennengelernt in meiner Tätigkeit als Multiplikatorin. Viele Team haben sich fleißig und sehr motiviert (ein Lob auf Euch!) an die Arbeit gemacht. Jetzt liegen die fertigen BASIK-Bögen vieler Kinder vor Euch und es könnte die Frage auftauchen; " Was jetzt? ".

Bei einigen Kinder zeigen die Bögen altersgerechte Leistungen in allen Bereichen, bei anderen Kindern nicht. Einige Auswertungen passen haargenau zu Euren Beobachtungen im Alltag, andere Bögen nicht oder nur wenig. Bei diesem Treffen werde ich versuchen (fast) alle Fragen zu beantworten, ein wenig Licht auf verschiedene Auswertungen zu werfen und diese in Alltagssprache zu übersetzen.  Außerdem würde ich gerne eine Fallbesprechung zeigen, damit die Info für Euch einen hohen Alltagswert hat.

Ich würde mich freuen, wenn eine Kita dafür eine Auswertung zur Verfügung stellt. Ich würde mich dann im Vorfeld mit Euch absprechen, die passende Zusatzinformationen zum Kind einholen und den Fall am Abend des Treffens präsentieren.